Fall Fashion Shoes Shopping

FASHION: Zara vs. Designer shoes fall 17

Dass Zara sich gerne von namhaften Designern inspirieren lässt, ist ja weithin bekannt. Doch vor allem die Geschwindigkeit, in der Entwürfe auf die Schnelle produziert werden und binnen 2–4 Wochen unter NEW IN zu finden sind, erstaunt mich immer wieder.

Nun kann man dies verurteilen als unnachhaltig, schnell und billig produziert, oder den Einfallsreichtum loben, um nicht als juristisch verfolgbares Plagiat durch zu gehen. Unterm Strich liegt der große Unterschied zwischen Name und NoName doch ganz klar in der Qualität der Verarbeitung.

Nur ungern erinnere ich mich an den Moment, als bereits beim ersten Tragen auf dem Weg zur U-Bahn der Absatz meiner Leoparden Boots flöten ging und ich den Rest des Abends auf einem Nagel unterwegs war. Auch ein Schuster wollte und konnte mir nicht weiterhelfen. Denn die Art und Weise wie der Absatz befestigt war, ließ keine Reparatur zu. Das ist dann tatsächlich „Fast Fashion“, wenn das Produkt eine derart kurze Lebensdauer hat.

In vielen Fällen, vor allem wenn es um zeitlose Modelle geht, ist mir vor allem hochwertiges Material und eine makellose Verarbeitung wichtig. Und da kann man wie gesagt Zara völlig vergessen.

Was aber mit reinen Trend-Tretern? Von denen man jetzt schon weiß, man wird sich an ihnen spätestens am Ende der Saison satt gesehen haben? Genau in diesem Punkt hat mich Zara nun wieder gekriegt, denn die aktuelle Schuh Kollektion finde ich wirklich mehr als gelungen. Und wenn man dann einmal kurz auf die Preisschilder der „Originale“ schielt, na da ist die Entscheidung doch schon gefallen. Zara Shoes, ich gebe euch noch einmal eine Chance.

Zara

Aquazzura

 


Zara


Aquazzura


Tibi

 

The fact that Zara is inspired by well-known designers is more than clear and quite amusing. I am also amazed by the speed at which designs are re-produced and can be bought within 2–4 weeks online.

What I don’t want to remember is wearing the first time a new Zara shoe and already on the way to the subway the heel broke. And the shoe was not even repairable by a shoemaker, so I spent the rest of the evening on an nail. This is literally “fast fashion“.

Never again – I promised myself. Until the new collection of really nice Zara shoes arrived this fall. Not only a short glimpse to the prizes of the „Originals“ let’s me now think about giving Zara a second try…

 


Zara


Prada


Dolce & Gabbana


Oscar Tiye


Zara


Loeffler Randall

Zara

NO.21


Zara

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Write a comment