Fashion Trend Winter

Zara Studio AW17 – Pariser Chic neu interpretiert

Zara Studio Fall 17

Bereits die letzten beiden Capsule Editionen des spanischen Modehauses Zara waren ein voller Erfolg, übertrafen sie doch alle Erwartungen. Zugegebenermaßen hoch ist seitdem die Benchmark für alles Zukünftige. Doch mit Leichtigkeit kann sich auch die neue Herbst-Winter-Kollektion 2017 sehen lassen. 

Einmal mehr ist es den Designern bei Zara gelungen, Trends aufzugreifen und daraus zeitlose Klassiker zu kreieren.

/

Ich nenne es Pariser Chic, neu interpretiert, ein Wechselspiel aus Androgynie und Weiblichkeit.

Endlos lange Beine, wie aus einer Modezeichnung entsprungen, werden immer wieder in Szene gesetzt und bilden ein klares Gegengewicht zu romantischem Zopfstrick, transparenten Chiffonkleidern und floralen Spitzendetails. Dazu: Ultramoderne, spitze, Sculpted Heels.

Der Gegenspieler hierzu findet sich in doppelreihigen Woll-Mänteln in Marine und Schwarz, ganz im Stil der 70er Jahre. Jacken mit Applikationen, teils auch aus Leder mit breiten Schultern. Dazu gesellt sich der allseits beliebte Baker-Boy-Hat.

Farblich sehr unaufgeregt wird auch hier auf klassische Schlichtheit gesetzt: Schwarz und weiß in Off-Schattierungen dominieren, ein Hauch von Marine, dunklem Grün oder Bordeaux schafft Varianz, und nur vereinzelt kommt Farbe zum Einsatz, wie etwa in diesem wunderschön senf-gelben Mantel.

Absoluter Hingucker und It-Piece der Kollektion ist ein voluminöser Fellmantel.

/

Da heißt es, schnell sein bei der Onlinebestellung. Denn aktuell sind alle Teile zwar bereits online zu sehen, aber im Moment noch nicht zum Kauf verfügbar. Und so wartet bestimmt schon ein ganzes Grüppchen Modebegeisterter auf das ein oder andere Schnäppchen. Denn preislich liegt Zara zwar etwas höher im Vergleich zum regulären Angebot, aber wie immer noch niedrig genug, um mit Blick auf Verarbeitung, Material und limitierter Stückzahl als „günstig“ durchzugehen. Besonders die ausgefallenen Stücke wie die Mäntel schätze ich als heiß umkämpft ein. Aber auch Accessoires wie die dünnen Schals oder die Baker-Boy Mützen aus schwarzem Samt sind schöne Basics zum kleinen Preis.

Die Kollektion ist voraussichtlich ab dem 12.Oktober online zu kaufen.

https://www.zara.com/de/

MerkenMerken

MerkenMerken

Write a comment